Geschichte

První posádkaDie Küchlein werden in Vlčnov schon seit sehr langer Zeit gebacken. Hausfrauen stellten die Küchlein zu Hause her, die Rezeptur wurde von Generation zur Generation weitergegeben.

In den 80er Jahren letzter Jahrhundert war für die Herstellung der Küchlein in einer größeren Menge die Raum in 1. Stock der Brennerei in Vlčnov benutzt. Man hat hier die Küchlein sowohl für die Hochzeit und andere Familienfeier, als auch für den Königsritt, Schmaus oder Begräbnis gebacken.

VedoucíDas Backen wurde immer selbst organisiert. Das heißt, dass die Frauen und Mädchen der Familie zusammenkamen und unter der Leitung und Fachaufsicht der erfahrensten „Küchleinfrau“ in Vlčnov, Frau Růžena Kuželová, die Spezialität in erforderlicher Qualität und Menge herstellten. Im Jahr 1990 wurde der Raum von der Brennerei vollständig renoviert. Božena Josefíková, die Tochter des ehemaligen Besitzers, selbst seit den 70er Jahren als Bäckerin und Konditorin tätig, entschloss sich schließlich zu einer gründlichen Re-Organisation. Sie trommelte ein paar Freundinnen zusammen und mit ihrer Hilfe begann sie mit dem Backen der Küchlein zur Bestellung. Die Herstellung wurde durch die Teamarbeit effizienter, weil man bei jedem Backen nicht immer wieder neue Helferinnen schulen musste. Die Qualität der Produkte stieg und erreichte bald das heutige Niveau - und so hatten in kürzester Zeit alle drei Sorten Küchlein ihre eigenen Stammkunden gefunden.

Pracovní kolektivFrau Božena Josefíková hat nach Erreichung ihrer 70 Jahren eigene Schwiegertochter Svatava Josefíková in die Bäckerei mitgebracht und an sie das Geheimnis der Herstellung der traditionellen Vlčnov-Feinkost-Spezialität weitergab. Nach folgenden 3 Jahren hat sich medizinischer Zustand von Frau Božena verschlimmert und die Schwiegertochter Svatava ganz übernahm die Leitung der Bäckerei.

ProvozovnaHeute ist die Firma für die Qualität ihrer Produkte in der ganzen Umgebung bekannt.
Die anhaltende Qualität der Produkte wird garantiert durch die Beibehaltung der überlieferten Originalrezeptur, die Verarbeitung der feinsten Naturstoffe, vorwiegend Handbearbeitung von dem Teig und die Berücksichtigung von den verlässlichen Prozeduren.